Ernte

Wir ernten unsere Oliven am Anfang der Saison, kurz bevor sie sich dunkel färben. Um die beste Ölqualität zu erhalten, werden die Oliven innerhalb weniger Stunden nach dem Pflücken gepresst. Das schnelle Pressenmindert zwar die Ölausbeute, stellt aber sicher, dass ein exzellentes Olivenöl mit hohem Vitamin- und einem sehr niedrigen Säuregehalt herstellen wird. Die frischen Oliven werden im fließenden  Wasser gereinigt und danach sofort kalt gepresst. Der Pressvorgang dauert nicht länger als 40 Minuten und erfolgt in einem kontinuierlichen Verfahren bei einer Temperatur von unter 26 Grad Celsius. Damit werden zulange Bearbeitungszeiten  und Oxidation vermieden.
Die Sorgfalt, die wir bei der Auswahl der Sorten und vom Pflücken bis zur Pressung einsetzen, ist die Basis für unser extra natives Olivenöl, mit einzigartigen physikalischen Werten und geschmacklichen Charakteristika.