Unser Olivenhain

Die Oliven stammen von etwa 1200 Bäumen nahe der Adriaküste, in circa 300 m Höhe und nicht weit entfernt von einem der höchsten Berge Italiens, dem Gran Sasso. Dieses ist eine ideale Lage für den Olivenanbau. Der Großteil unserer Oliven besteht aus der Sorte Leccino, die unserem Olivenöl ein delikates Aroma gibt. Zusammen mit den Sorten Intosso und Dritta erhalten wir ein spezielles Cuvee.